28. April: Fesseln in Bramsche bei Osnabrück

Liebe Leser,

wer unsere Mailingliste abonniert hat, weiß es schon: in Bramsche bei Osnabrück wird am 28. April, einem Sonntag, ab 14 Uhr ein Fesseltreffen in privaten Räumlichkeiten stattfinden. Veranstalter ist (u.a.) Ropes of Destiny, den Ihr von unseren Treffen in Hiltrup kennen könntet. In seiner Ausschreibung im Joyclub steht folgendes geschrieben:

Am 28.4. veranstalten wir den ersten Fesseltreff in Osnabrück. Dazu laden wir euch nach Bramsche in meinen kleinen Shibari-Dojo ein.

Wir starten ab 14 Uhr mit einem offenen Treff, um uns über Shibari auszutauschen und gemeinsam zu fesseln. Eingeladen sind sowohl Rigger als auch Bunnys – unabhängig vom Erfahrungslevel. Egal, ob alleine oder zu mehreren.

Bringt am besten eine Decke oder etwas anderes zum Unterlegen mit, sowie Seile, wenn ihr habt. Es sind auch Übungsseile vor Ort. Bitte tragt mit etwas zu Knabbern und Trinken zum leiblichen Wohl bei. Wir bauen für alle ein kleines Buffet auf.

Da der Raum nicht sehr groß ist, meldet euch bitte per PN an. Dann bekommt ihr die Adresse. Wir freuen uns schon auf euer Kommen! Wenn alles gut läuft, wird es sicher weitere Treffen geben. Die Hausregeln könnt ihr hier als PDF hier finden.

Wir wünschen viel Vergnügen und – sofern veranstalterseitig gewünscht – eine Etablierung. Für mehr Fesseltreffen!

Viele Grüße
Alan